REFERENZEN

Aktuell sind wir in der April-Ausgabe 2021 vom Schweizerjäger-Magazin: Artikel lesen

schweizerjaeger.ch

 

“Es ist ein Glück, dass wir eine locale und effective Lösung für dei Rettung von Rehkitzen gefunden haben. CIELOCAM ist kompetent und erfahren – das System ist bis ins kleinste Detail durchdacht, um im Feld so effizient wie möglich zu arbeiten.“

Lise Neukomm, Sauvetage Faons Jura bernois

„Mit viel Engagement, Erfahrung und Begeisterung für die Sache nimmt sich Emanuel Kipfer Zeit für seine Kundschaft. So erhalten alle ein passendes System, das sowohl auf ihre Bedürfnisse, wie auch auf jene der Rehkitze zugeschnitten ist. Auch dank der fachkompetenten Beratung sind Drohnenpilotinnen und Drohnenpiloten bestens aufgehoben. Aus diesem Grund setzt der Verein auf die Partnerschaft mit CIELOCAM droneservice und pflegt eine enge Zusammenarbeit.“

Bruno Holliger, Vorstandsmitglied vom Verein Rehkitzrettung Schweiz

„Wir sind begeistert vom BAMBIKIT. Wer hätte vor Jahren gedacht, dass die Technik einmal so weit ist. Wir sind froh, dass wir die Version mit der 640er Wärmebildkamera und der Kamerastabilisierung gewählt haben – wir würden diese nicht mehr hergeben. Unsere anfänglichen Zweifel, ob wir die Rehkitze auch im hüfthohen Heu sehen und finden würden, sind nach den ersten Erfolgen verflogen. Auch die Skeptiker in unseren Reihen, die anfangs unsere „Rolls-Royce-Variante“ belächelt haben, sind inzwischen restlos überzeugt. Unser Fazit: Das BAMBIKIT von CIELOCAM dronervice würden wir sofort weiterempfehlen. Es ist ein wirklich ausgeklügeltes System und dazu gibt es einen super Service!“

René Willi, Joel Willi und Walter Neiger, Jäger und Heger der Jagdgruppe Hasliberg

„Das BAMBIKIT hat von der ersten Minute an einwandfrei funktioniert. Dank dem Koffer, der am Strom angeschlossen 11 Akkus gleichzeitig auflädt, war die Drohne nach der Absuche am Vorabend morgens um 4.30 Uhr schon wieder einsatzbereit – alle Akkus waren zu 100% aufgeladen. Der perfekte Support von CIELOCAM droneservice beantwortete sämtliche aufgetauchte Fragen zeitnah und zu vollster Zufriedenheit. Während insgesamt 177 Stunden Einsatzzeit suchten wir (die Jagdgruppe Wald) 89 Felder auf einer Fläche von 160 Hektaren ab und retteten 36 Rehkitze. Das BAMBIKIT hat dabei nicht einmal versagt.“

Jürg Tschirren, Jäger und Heger der Jagdgruppe Wald

„Ich kenne die Situation, wenn ein junges Reh unter die Mähmaschine kommt. Vor vielen Jahren habe ich dies einmal erleben müssen – das war sehr schlimm. Zwar kam am Vorabend ein Jäger vorbei und verblendete das Feld, das heisst, er stellte Scheuchen auf, um das Rehkitz zu vertreiben, doch das junge Tier blieb im Gras liegen. Seither plagte mich beim Mähen immer ein ungutes Gefühl. Erst seit das Land vorher von einer Drohne überflogen und abgesucht wird, ist dies anders. Diese Methode ist viel effizienter und sicherer.“

Hans Staub, Landwirt aus Rüeggisberg

0
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

REHKITZRETTUNG MIT DROHNE UND WÄRMEBILDKAMERA

2019_BAMBIKIT_logo.png